I
Unsere SPONSOREN
MITTELBUCHEN-ONLINE vom 2. April 2024 Osterfeuer im Mittelbuchener Pfarrgarten Große Resonanz auf kultiges Event
Da staunte der veranstaltende Mittelbuchener Gewerbeverein nicht schlecht, als sich bereits kurz nach offiziellem Veranstaltungbeginn um 17 Uhr der Mittelbuchener Pfarrgarten zusehends füllte. Am Ende dürften es rund 250 Menschen gewesen sein, die gekommen waren, um das Ostferfest im idyllischen Ambiente des Pfarrgartens stilvoll einzuläuten. Aber seitens des Gewerbevereins war man aufgrund des großen Zuspruchs beim Kelterfest im Herbst vergangenen Jahres vorgewarnt und man hatte sich somit auch auf diesen Andrang bestens vorbereitet.   Das Highlight war natürlich um 18 Uhr das Entzünden des Osterfeuers, das alsbald nahezu drei Meter in den abendlichen Himmel loderte. Die Veranstaltung fand in Kooperation mit der evangelischen Kirchengemeinde Buchen statt. Um 19 Uhr lud daher Pfarrerin Ann Schulte direkt im Pfarrgarten zu einem Ostergottesdienst ein und Petra Reitz zündete die traditionelle Osterkerze an. Es war keinesfalls so, dass dieses christliche Ritual die ausgelassene Stimmung störte, sondern es betonte vielmehr den kultigen Charakter der Veranstaltung. Für die meisten war genau das der angestrebt würdevolle Beginn des diesjährigen Osterfestes, wofür zahlreiche Besucher anerkennende Worte für die Veranstalter fanden.   Mit eintretender Dunkelheit entfaltete das Feuer dann seine Magie. Stehen nach christlichem Glauben Osterkerze und Osterfeuer als Symbole für die Wiederauferstehung von Jesus Christus, so teilen uns andere Quellen mit, dass das Osterfeuer auch symbolisiert, den Winter zu verabschieden und den Frühling einzuläuten. Aufgrund der guten Resonanz stehen die Vorzeichen bestens, dass es auch im nächsten Jahr ein Osterfeuer im Mittelbuchener Pfarrgarten geben wird. Winfried Lind
MITTELBUCHEN-ONLINE: Winfried Lind, info@mittelbuchen-online.de, Tel. 06181-939268
Alle Infos im Internet unter: www.gewerbeverein-mittelbuchen.de Besuchen Sie uns auf Facebook Über ein "Like" würden wir uns freuen
Das Osterfeuer lockte rund 250 Besucher in den Mittelbuchener Pfarrgarten.