I
Unsere SPONSOREN
MITTELBUCHEN-ONLINE vom 11. Februar 2024 Kita-Flohmarkt in der Mehrzweckhalle am 2. März Alles rund ums Kind und mehr…
Nach Fasching und vor den Osterferien ist die perfekte Zeit für einen Flohmarkt, hat sich der Elternbeirat der Kita Mittelbuchen überlegt. Und so findet am Samstag, den 2. März 2024, der diesjährige Flohmarkt des Kindergartens in der Mehrzweckhalle Mittelbuchen statt. Anmeldungen sind noch möglich. Am Tag selbst wird eine Menge für Groß und Klein geboten: Neben Verkaufsständen zum Bummeln sowie Kaffee, Kuchen und Waffeln können sich die Kleinen schminken lassen, bunte Ballontiere mit nach hause nehmen oder sich am Bewegungs- Parcours sportlich betätigen. Familien aus Mittelbuchen, Wachenbuchen, Bruchköbel, Hanau und Umgebung sind herzlich zum Flohmarkt der Kita Mittelbuchen am Samstag, den 2. März 2024, eingeladen. Stattfinden wird dieser in der Mehrzweckhalle am Ortsausgang von Mittelbuchen Richtung Wilhelmsbad (Kesselstädter Str. 19). Einlass ist ab 13:30 Uhr, das Ende für ca. 16 Uhr angesetzt. Das Angebot reicht von Kleidung (im Hinblick auf Frühling und Sommer) über Bücher und Spielsachen sowie BabyAusstattung bis hin zu Equipment für die Schwangerschaft. Eine Anmeldung ist für interessierte Verkäuferinnen und Verkäufer ab sofort möglich. Gegen eine Standgebühr von 5 EUR plus Kuchen oder 15 EUR ohne Kuchen kann ein Tisch reserviert werden. Dazu einfach eine E-Mail an flohmarkt.mibu@gmail.com senden. Wer nach dem Bummel und Einkauf eine Stärkung braucht, ist herzlich eingeladen, im kleinen Cafe-Bereich zu verschnaufen und sich ein Stück Kuchen oder auch etwas Herzhaftes zu gönnen – gerne auch zum Mitnehmen. Der Flohmarkt hat übrigens einen festen Platz im Eventkalender der Kita Mittelbuchen. Er wird seit vielen Jahren schon (mit Ausnahme der Pandemie-Jahre) vom Elternbeirat der Einrichtung organisiert. Neu in 2024: Bewegungsparcours zum Austoben „Nur zu gut weiß ich, wie das ist, wenn man mit den Kindern gemeinsam einen Flohmarkt besucht: Bei der Suche nach Spielzeug und Büchern sind die Kinder noch voller Elan dabei. Doch spätestens bei der neuen Frühlingsjacke oder auch dem Paar Gummistiefel wollen sie schnell weiter“, sagt Anja Sparwasser, Vorsitzende des Elternbeirats Mittelbuchen. „Deshalb war für uns Organisatoren schnell klar: Es muss Programm für die Kleinen her.“ Während die Mamas und Papas also nach kleinen und große Schätzen für Kleiderschrank und Spiel- Im Januar 2024 zeugregal stöbern, sind die Kleinen zu einem bunten Mitmach-Programm eingeladen. Löwe, Prinzessin oder doch lieber ein Pirat? Wie bereits 2023 können die Kinder an der Schmink-Station in verschiedene Rollen schlüpfen. Auch wieder mit dabei: Die Ballonfiguren. Letztes Jahr erfreuten sie sich großer Beliebtheit bei den Mädels und Jungs. Beide Aktionen werden auf Spendenbasis angeboten. Das gesammelte Geld wird zu 100 Prozent der Kita Mittelbuchen zu Gute kommen. Eine zusätzliche Besonderheit wird es beim diesjährigen Flohmarkt geben: Einen Bewegungs-Parcours. Es werden in der Halle ein paar sportliche Stationen zum Klettern, Krabbeln, Hüpfen und Balancieren aufgebaut sein. „Sport und Bewegung, Schminken und Ballons. Wir hoffen, mit den drei Aktionen den Geschmack der Kinder – und natürlich auch der Eltern – zu treffen, so dass alle auf ihre Kosten kommen“, sagt Sandra Gould, Leiterin der Kita Mittelbuchen. Sie hat Ende 2022 die Leitung der Einrichtung übernommen – und wird am 2. März 2024 mit Pinsel in der Hand beim Schminken zu finden sein. Bei Fragen und rund um die Anmeldung eines Verkaufstisches steht das Elternbeirats-Team der Kita Mittelbuchen gerne unter flohmarkt.mibu@gmail.com zur Verfügung. Laura Klösel
MITTELBUCHEN-ONLINE: Winfried Lind, info@mittelbuchen-online.de, Tel. 06181-939268
Alle Infos im Internet unter: www.gewerbeverein-mittelbuchen.de Besuchen Sie uns auf Facebook Über ein "Like" würden wir uns freuen
Flohmarkt der Kita in der Mehrzweckhalle (Symbolfoto).