I
Unsere SPONSOREN
MITTELBUCHEN-ONLINE vom 14. Juni 2023 Tennisclub Mittelbuchen entwickelt sich gut Besonders die gute Jugendarbeit zahlt sich aus
Der Vorstand des Tennisclub Mittelbuchen (TCM) lud seine Mitglieder in diesem Jahr zur Mitgliederversammlung 2023 am vergangenen Donnerstag, 8. Juni, in das vereinseigene Clubhaus ein, um das vergangene erfolgreiche Jahr Revue passieren zu lassen und einen Ausblick auf die kommenden Monate und das Jahr 2024 zu geben. Zunächst wurde jedoch Annette Manß für ihre 25-jährige Mitgliedschaft in Abwesenheit geehrt. Zu Beginn der Mitgliederversammlung begrüßte der 1. Vorsitzende, Ansgar Wille, die anwesenden Mitglieder und berichtete über die wichtigsten Ereignisse der vergangenen Monate. Das vergangene Jahr verlief aufgrund der abklingenden Pandemie wieder sehr positiv für den TCM. So konnten alle sportlichen und gesellschaftlichen Veranstaltungen mit sehr guter Beteiligung durchgeführt werden, darunter ein offenes LK-Turnier, interne Turniere sowie Teilnahmen am Dorfbrunnenfest sowie am Weihnachtsmarkt in Mittelbuchen. Schriftführerin Nicole Homann konnte aufzeigen, dass bei gleichbleibenden Mitgliedszahlen eine kontinuierliche Verjüngung der Mitglieder eine gute Basis für die kommenden Jahre darstellt. Dass der TCM finanziell auf soliden Füßen steht, zeigte der Finanzbericht, mit positiven Zahlen trotz hoher Aufwendungen für die Renovierung des Clubhauses. Dieses wurde in den vergangenen zwei Wintern neu gestaltet und modernisiert – worüber sich nicht nur die Mitglieder des TCM freuen, sondern auch Gäste, denen das Clubhaus für Vermietungen offen steht. Die im Hessischen Tennisverband gemeldeten Mannschaften des TCM im Jugend- und Erwachsenenbereich zeigten eine ordentliche sportliche Saisonleistung im Jahr 2022, so Sportwart, Martin Keil. Die Mannschaft Herren 50 konnte insbesondere den Aufstieg in die Landesliga feiern. Die langjährige Jugendförderung des TCM macht sich bezahlt, da für die aktuelle Saison 2023 insgesamt 14 Mannschaften, davon sieben Mannschaften im Juniorenbereich, gemeldet werden konnten. Sämtliche Altersklassen im Jugendbereich konnten somit mit mindestens einer Mannschaft besetzt werden, worüber sich Jugendwart Nicklas Claus besonders freut. Schließlich wurde der Vorstand seitens der anwesenden Mitglieder für das Berichtsjahr 2022 entlastet. In den nachfolgenden Vorstandswahlen wurden folgende Mitglieder in ihren Ämtern gewählt bzw. bestätigt: Ansgar Wille, 1. Vorsitzender; Nicole Homann, Schriftführer; Dirk Krotofil, Kassierer; Martin Keil, Sportwart. Andreas Gläser schied nach drei Jahren als 1. Vorsitzender und 2 Jahren als 2. Vorsitzender aus dem Vorstand aus. Der Vorstand bedankte sich für seine Unterstützung in den vergangenen Jahren mit einem Präsent. Als Nachfolgerin wurde Barbara Hammerschmidt als 2. Vorsitzende von der Mitgliederversammlung gewählt. Als Vertreter des Vereinsausschusses wurden Volker Rau und Andreas Häusler bestätigt. Um die Bouleabteilung des TCM adäquat im Vorstand zu repräsentieren wurde beschlossen, einen offiziellen Abteilungsvertreter in den erweiterten Vorstand zu wählen. Bruno Bentjerodt, der sich seit Jahren schon um die Belange der Bouleabteilung kümmert, wurde einstimmig gewählt. Nicklas Claus übernimmt wie zuvor die Funktion des Jugendwartes, während Elisabeth Wille, Victoria Stern und neu hinzukommend Constanze Eibelshäuser den Vergnügungsausschuss bilden. Als Kassenprüfer fungieren weiterhin Frank Eibelshäuser und Torsten Homann. Insgesamt sieht sich die Vereinsführung des Tennisclub Mittelbuchen gut aufgestellt für die kommenden Jahre. Aufgrund der hohen Anzahl an Mannschaften und des hohen Trainingsbedarfs wird der Sportausschuss neu aufgestellt. Unter der Leitung von Martin Keil wird ein vergrößertes Trainerteam den erhöhten Trainingsbedarf im Jugend- und Erwachsenenbereich betreuen, während sich Frank Eibelshäuser im Erwachsenenbereich um die Meldungen, Ergebnisdienst und Mannschaftskoordination kümmern wird. Der TCM freut sich schon auf viele weitere Events und sportliche Höhepunkte im Jahr 2023. Unter anderem wird Ende Juli ein hochklassiges LK-Turnier – erstmals winkt ein Preisgeld den Platzierten der Haupt- und Nebenrunde – ausgerichtet. Der Vorstand lädt schon jetzt alle Mitglieder und Tennisinteressierte zu diesem und weiteren Veranstaltungen auf die schöne Tennisanlage an der Kesselstädter Straße ein. Interessierte Gäste sind jederzeit willkommen, den vielleicht schönsten Ballsport einmal selber auszuprobieren. PM Tennisclub Mittelbuchen
MITTELBUCHEN-ONLINE: Winfried Lind, info@mittelbuchen-online.de, Tel. 06181-939268
Alle Infos im Internet unter: www.gewerbeverein-mittelbuchen.de Besuchen Sie uns auf Facebook Über ein "Like" würden wir uns freuen
Im Bild v.l.: Martin Keil, Volker Rau, Andreas Häusler, Nicole Homann, Elisabeth Wille, Ansgar Wille, Barbara Hammerschmidt, Constanze Eibelshäuser; vorne: Nicklas Claus; es fehlen: Dirk Krotofil, Victoria Stern, Bruno Bentjerodt.